Igs Music
Meine Reime-Schmiede
Mein Buch mit Gedichten und Geschichten:
Zu bekommen im Onlinehandel oder bei mir (gern auch mit Widmung):
- mit Hardcover - 14:99 € - als Taschenbuch - 9,99 €
Im Buch findest Du besinnliche, aber auch ganz viele lustige Gedichte oder Geschichten. Außerdem sind einige Liedtexte enthalten - klar von einem Musiker ist das zu erwarten. Als Leipziger habe ich mir erlaubt auch die sächsischer Sprache mit aufzunehmen. Vorsicht! - Das ist nicht immer ganz leicht zu lesen. Jemand meinte: Lies es laut, dann geht es besser.
Kleine Kostproben aus dem Inhalt:
Graf Wetter Schon lange spie Graf Wetter Regen. Jetzt war auch Wilhelm Frosch dagegen und stieg zuwider strikter Weisung die Leiter hoch, zwecks Scheinverheißung. Der Graf, im Zorn, schickt Holzwurm Hagen, die Leitersprossen anzunagen. Allein, der arme Kerl versank am Weg im Schlamme und ertrank. Dass sich vielleicht durch ihr Genieße, Graf Wetter umbestimmen ließe, soll'n nun Herr Rotz und Fräulein Schnupfen die Schöpse an der Nase zupfen. Zwar gingen sie, doch kam der Regen in Wahrheit ihnen sehr gelegen. Sie fuhr'n aus Jagdlust und Ekstase dem Schöps nicht - doch in meine Nase.
Das Buch wurde im März 2022 fertig.
Gedichte schreibt man nicht hintereinanderweg. Auch ich habe über viele, viele Jahre Material gesammelt, ausgewählt und es dann in einem Buch zusammengefasst. So sind neben neueren Stücken auch welche aus der DDR-Zeit dabei.
Igs Music
Meine Reime-Schmiede
Mein Buch mit Gedichten und Geschichten:
Zu bekommen im Onlinehandel oder bei mir (gern auch mit Widmung):
- mit Hardcover - 14:99 € - als Taschenbuch - 9,99 €
Im Buch findest Du besinnliche, aber auch ganz viele lustige Gedichte oder Geschichten. Außerdem sind einige Liedtexte enthalten - klar von einem Musiker ist das zu erwarten. Als Leipziger habe ich mir erlaubt auch die sächsischer Sprache mit aufzunehmen. Vorsicht! - Das ist nicht immer ganz leicht zu lesen. Jemand meinte: Lies es laut, dann geht es besser.
Das Buch wurde im März 2022 fertig.
Kleine Kostproben aus dem Inhalt:
Graf Wetter Schon lange spie Graf Wetter Regen. Jetzt war auch Wilhelm Frosch dagegen und stieg zuwider strikter Weisung die Leiter hoch, zwecks Scheinverheißung. Der Graf, im Zorn, schickt Holzwurm Hagen, die Leitersprossen anzunagen. Allein, der arme Kerl versank am Weg im Schlamme und ertrank. Dass sich vielleicht durch ihr Genieße, Graf Wetter umbestimmen ließe, soll'n nun Herr Rotz und Fräulein Schnupfen die Schöpse an der Nase zupfen. Zwar gingen sie, doch kam der Regen in Wahrheit ihnen sehr gelegen. Sie fuhr'n aus Jagdlust und Ekstase dem Schöps nicht - doch in meine Nase.
Gedichte schreibt man nicht hintereinanderweg. Auch ich habe über viele, viele Jahre Material gesammelt, ausgewählt und es dann in einem Buch zusammengefasst. So sind neben neueren Stücken auch welche aus der DDR-Zeit dabei.